Jonas Fegert

Jonas Fegert ist 22 Jahre alt, kommt aus Berlin und studiert dort an der Freien Universität Politikwissenschaft. Nach dem Abitur am Jüdischen Gymnasium hat Jonas angefangen sich für Studentim zu engagieren, weil er von der Notwendigkeit eines Angebot für junge jüdische Studierende überzeugt war und ist. Des Weiteren bringt er sich beim jüdischen Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk als Gesamtsprecher ein.

Nicholas Palenker

Nicholas wurde in Berlin geboren und hat Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Er sieht in der Studierendeninitiative die Chance, ein studentisches Netzwerk in Berlin zu begründen, welches die Möglichkeit eröffnet, den eigenen Horizont durch intellektuell bereichernde Veranstaltungen auf jüdischer Grundlage über den Tellerrand des eigenen Studiums hinaus zu erweitern. Für ihn ist es wichtig, dass Spaß und soziales/politisches Engagement einander nicht ausschließen. Vielmehr soll jedes Studentim-Event allen Teilnehmern ein Lächeln aber auch einen Anreiz zum Nachdenken geben.

Anastassia Pletoukhina

Nastia promoviert im Fachbereich Soziologie und ist Stipendiatin des ELES-Studienwerkes. Sie ist in Moskau geboren und in Lübeck aufgewachsen. Schon dort hat sie in der Jüdischen Gemeinde neben ihrem Studium der Sozialpädagogik an der HAW Hamburg das Zentrum für jugendliche und junge Erwachsene „Zohar Kotvi“ geleitet. In Berlin studierte sie an der Freien Universität Gender- und Diversity-Kompetenz (MA). Neben dem Studium ist Nastia freiberufliche Bildungsreferentin in verschiedenen jüdischen Institutionen unter anderem der Jewish Agency for Israel, der Europäischen Janusz Korczak Akademie und im Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment der ZWST.
Ihr ist die Studentische Initiative Betlins besonders wichtig, denn sie ist davon überzeugt, dass ein starkes, pluralistisches, interessiertes und sozial-politisch engagiertes studentisches Netzwerk junger Juden und Jüdinnen in Berlin unentbehrlich ist.

Selina Zehden

Selina ist 21 Jahre alt und studiert „Communication and Media Management“ im 6. Semester an der EBC Hochschule Berlin. Als Studentin in diesem Bereich ist sie folgerichtig für die Öffentlichkeitsarbeit unserer Initiative zuständig und betreut unter anderem unsere Facebookpage. Selina lebt seit Geburt in Berlin und hat die jüdische Heinz-Galinski-Grundschule besucht, wodurch der Kontakt zu jüdischen Freunden geebnet wurde. Das Engagement für die jüdische Gemeinschaft hat für sie einen hohen Stellenwert. Durch die Gründung von „Studentim“ möchte sie dazu beitragen, jüdische Studenten in Berlin miteinander zu verbinden und ihnen eine Möglichkeit zum Austausch zu geben.